NEWSLICHT
Licht
Die über 20’000 Kunststoffrohre in der Akustikplatte leiten das Licht in einem engen Winkel nach außen. Schon ein geringer Winkel zur Leuchte reicht aus um nur noch das Licht und nicht mehr die Leuchtstoffröhren zu Sehen. Die große Leuchtfläche von nahezu 1m2 ermöglicht die blendfreie Lichtverteilung ohne den unerwünschten Tunnel- oder Höhleneffekt herkömmlich entblendeter Leuchten. Die quadratische Form und die licht- technischen Eigenschaften von MODULISA bieten große Gestaltungsmöglichkeiten ohne dem Raum von sich aus eine bestimmte Ausrichtung zu geben. Eine freie Anordnung ist ebenso möglich wie ein Verbund zu einem Cluster, der eine Lichtdecke bildet. Die gleichmäßige Anordnung der Leuchtmittel innerhalb der Leuchte ermöglicht eine homogene Lichtfläche beim Aneinanderreihen der Leuchten. Bei allen Bautypen sind die Leuchtmittel ohne Werkzeug auswechselbar. Je nach Anwendung werden 4x 21W oder 4x 39W T5 Leuchtstoffröhren mit elektronischen Vorschaltgeräten eingesetzt. Standardmäßig sind alle Typen mit je 2 geschalteten oder dimmbaren Kreisen erhältlich. Die Leuchtenfamilie MODULISA entspricht den einschlägigen europäischen Leuchten- vorschriften.
EN 60598-1 und EN 60598-2 sowie den EMV-Vorschriften EN 61000-3-2 und EN 55015